Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln Visual Key
    Seite drucken   Sitemap   Kontakt per Mail   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen Aktuelle Neugründungen  · 

Aktuelle Neugründungen

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Selbsthilfegruppen,
die sich in der Gründungsphase befinden oder die sich vor Kurzem gegründet haben.

Bei allen Gruppen sind weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich willkommen!


Selbsthilfegruppe Angsterkrankungen und deren Nebenerkrankungen
für junge Leute (18-30 Jahre)


Diese Gruppe gründet sich voraussichtlich am 22. August 2019.
Weitere Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Gruppengründer auf
E-Mail: Angstgruppe_JBKoeln@web.de


Selbsthilfegruppe für Mütter mit einem Kind mit Behinderung

Das erste Treffen zum Kennenlernen findet statt am
22. August um 14 Uhr, in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln.

Da die Mütter neben Deutsch auch Arabisch, Farsi, Dari oder Paschtu sprechen, sind auch besonders Mütter mit diesen Sprachen willkommen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln.


Selbsthilfegruppe Osteoporose

Anfang Juli gab es ein Planungstreffen für die neue Osteoporose-Selbsthilfegruppe. Wer am Aufbau dieser Selbsthilfegruppe interessiert ist und teilnehmen möchte, ist herzlich Willkommen!

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle an.


Selbsthilfegruppe Schwangerschaftsabbruch

Das Leben anders geplant und dann plötzlich schwanger- was nun?

Jede fünfte Frau entscheidet sich für einen Schwangerschaftsabbruch. Die Gefühle, Sorgen und Ängste, die mit dieser Entscheidung einhergehen, begleiten einen oft noch lange. Häufig fühlt man sich allein und weiß nicht so richtig, mit wem man reden oder sich anvertrauen kann.
Mit deiner Entscheidung und deinen Gefühlen bist du nicht alleine! Komm gerne in unsere Gesprächsgruppe und finde einen sicheren und vorurteilsfreien Raum, um über das Erlebte und Erfahrene zu reden, dich mit anderen betroffenen Frauen auszutauschen und neue Kraft zu schöpfen. Es spielt keine Rolle, wann der Schwangerschaftsabbruch war. Auch Jahre später kann diese Erfahrung noch schmerzhaft sein.

Die Gruppe hat sich Anfang Juli gegründet. Die Gruppe trifft sich jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr.
Termine im August: 1. August, 15. August
Die Gruppe freut sich über weitere Interessierte! Anmeldung unter: lassmaldrueberquatschen@gmail.com


LipoColonia: Selbsthilfegruppe "Lipödem"

Du bist dir nicht sicher, ob du an einem Lipödem leidest?
Du hast die Diagnose erhalten und suchst Austausch zu Betroffenen?
Du möchtest mit all den Themen nicht mehr allein sein?
Du suchst Austausch zu anderen betroffenen Frauen?
Dann bist du herzlich in der Selbsthilfegruppe LipoColonia willkommen.

Mitte Juli hat sich die Gruppe gegründet. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 20. August 2019 von 17.30-19.30 Uhr statt.

Die Gruppe freut sich über weitere Interessierte! Kontakt über: lipocolonia@gmx.de


Selbsthilfegruppe "Männer für Männer"

Die neue Selbsthilfegruppe hat sich im Mai 2019 gegründet.

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Sonntag im Monat von 16-19 Uhr und freut sich über weitere Interessierte! Schwule Männer zwischen Mitte 20 und Mitte 50 Jahre sind herzlich willkommen!

Nähere Informationen erhalten Sie über maennerfuermaenner@gmx.de


Selbsthilfegruppe Restless Legs

Die Gruppe hat sich im Juli gegründet. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe findet statt am
28. August 2019 um 18.00 Uhr.
in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!


Selbsthilfegruppe zum Thema Hautkrebs

Am 11. April hat sich die neue Selbsthilfegruppe gegründet.

Ich habe Hautkrebs, aber der Hautkrebs hat nicht mich!".
Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen mit Hautkrebs, die in der aktiven Berufsphase sind (im Alter ca. 35 – 60 Jahre).

Die Selbsthilfegruppe trifft sich regelmäßig am
1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr
im Haus der Selbsthilfe, Raum 1, Marsilstein 4-6, 50676 Köln.

Weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Um Anmeldung bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln wird gebeten.


Tamkien - Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen trifft sich zum Austausch.

Treffen: 1. Sonntag im Monat, 11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Haus der Selbsthilfe, Marsilstein 4-6, 50676 Köln.

Die Teilnehmenden sprechen arabisch und deutsch.
Die Gruppe freut sich über weitere Interessierte!

Nähere Informationen erhalten Sie über die Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln.


Selbsthilfegruppe für Frauen nach oder während einer Krebserkrankung

Am 27. Februar 2019 hat sich die Selbsthilfegruppe erstmals getroffen.

Weitere Termine: 14.08., 11.09., 09.10. und 6.11.2019
jeweils mittwochs von 16-17.30 Uhr
im Heilig Geist-Krankenhaus, Graseggerstr 105, 50737 Köln.

Weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:


Angehörige von Messies

Ende 2018 hat ein erstes kleines Treffen der neuen Selbsthilfegruppe "Angehörige von Messies" stattgefunden.

Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 17.10.2019, von 16-18 Uhr statt.

Weitere Angehörige sind herzlich dazu eingeladen!
Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail an: angehoerigeselbsthilfe.koeln@gmail.com


Neuroendokrine Neoplasien - eine seltene Form einer Krebserkrankung

Das Netzwerk NeT ist die größte Selbsthilfeorganisation für Patienten mit neuroendokrinen Neoplasien und für deren Angehörige im deutschsprachigen Raum.

Im März wurde die NeT-Regionalgruppe Köln/Bonn gegründet. Weitere Betroffene sind herzlich Willkommen!

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle.


Hürdenläufer
Selbsthilfegruppe zum Thema Borderline und Sucht

Treffen: Mittwochs in Köln-Mülheim.

Voraussetzungen zur Teilnahme: Doppeldiagnose Borderline und Substanzenabhängigkeit muss gestellt sein, Therapieerfahrung

Weitere Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln.


Leben mit Schädelhirntrauma (SHT)

Ende August 2018 hat sich zu diesem Thema eine neue Selbsthilfegruppe gegründet.

Weitere Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen - gerne auch junge Leute!

 Flyer.pdf (276KB)

Stand: August 2019

 

Rufen Sie uns an!
0221 - 95 15 42-16
Mo und Do 9.00-12.30 Uhr
Mi 14.00-17.30 Uhr
Türkischsprachig
0221 - 95 15 42-56
Mo bis Do 9.00-16.00 Uhr
Fr 9.00-12.30 Uhr


 
top