Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln Visual Key
    Seite drucken   Sitemap   Kontakt per Mail   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Aktuelles



Online Gesprächskreis für Zugehörige von jungen Demenzerkrankten

In Zeiten, in denen ein persönliches Treffen nicht möglich ist, laden wir Menschen, deren Ehepartner*innen, Eltern, Freund*innen bereits im frühen Lebensalter von einer Demenz betroffen sind, zu einem online Gesprächskreis ein.
Sie sind eingeladen sich mit anderen Betroffenen über Ihre Erfahrungen, Nöte, Fragen und Lösungsideen auszutauschen. Ein Team von Beraterinnen steht Ihnen mit ihrem Fachwissen zur Seiten und moderiert das Gespräch.

Wenn sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an unter:
pflegeselbsthilfe-koeln@paritaet-nrw.org

Termine: 2. Mittwoch im Monat, 18.00 – 19.30 Uhr
12. Mai 2021
09. Juni 2021
14. Juli 2021


Online Treffen für pflegende Angehörige

Das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe möchte pflegenden Angehörigen zukünftig die Möglichkeit bieten sich digital auszutauschen.

Die Gesprächsgruppe ist ein offenes und kostenloses Angebot, welches einmal im Monat in den frühen Abendstunden stattfinden soll, um auch berufstätigen Angehörigen die Möglichkeit zu geben mit anderen pflegenden Angehörigen ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist mit dem Computer, Laptop, Tablet oder dem Smartphone möglich. Eine stabile Internetverbindung sowie ein Mikrophon und eine Kamera sollten vorhanden sein.

Wenn sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an unter:
pflegeselbsthilfe-koeln@paritaet-nrw.org

Termine: 3. Mittwoch im Monat von 19:00- ca. 20:30 Uhr
21. April 2021
19. Mai 2021
16. Juni 2021



Online Seminar zum Thema "Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten"

Der Pflegewegweiser NRW bietet für Ratsuchende - pflegende Angehörige und Pflegebedürftige - ab 11. Mai 2021 Online-Informationsveranstaltungen zum Thema 'Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten' an.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage:
https://www.pflegewegweiser-nrw.de/online-seminare



Mit Hörbüchern raus aus dem Alltag

Um den Alltag von pflegenden Angehörigen und den zu Pflegenden zu verschönern und auf andere Gedanken zu kommen haben wir - das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe - eine Hörbuchbox zusammengestellt. Sie beinhaltet unterschiedliche Hörbücher und einen leicht zu bedienenden CD Player.
Sich mit Hörbüchern vom Pflegealltag zu entspannen und sich gedanklich auf eine unterhaltsame, spannende oder abenteuerliche Reise zu begeben ist das Ziel dieses Projektes.

Die Hörbuchbox kann bei uns kostenlos ausgeliehen werden.
Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0221 95 15 42 33


 



 
top